Ist nicht gerade Sommerpause?

03. August 2017
Sophia Tesar (Sophia)

Ist nicht gerade Sommerpause?

Hallo ihr Lieben,
wie ihr sicher wisst, besteht unser Chor zum größten Teil aus Studenten. Die Sommerpause in den Semesterferien ist also regelrecht vorprogrammiert, weil die meisten von uns in den Urlaub fliehen, die Eltern besuchen oder, und das sind die Ärmsten, den Sommer in der Bib verbringen, um auf Prüfungen zu lernen oder Arbeiten zu schreiben.

In den letzten Semesterferien, vor New York, wurde dieses Muster durchbrochen. Die Vorfreude und die Notwendigkeit der Proben brachte uns dazu, quasi die ganzen Ferien durchzuproben. Und seitdem ist irgendwas anders.

Monty hat sich beim Sommerfest, das traditionellerweise die Sommerpause einläutet, zu einer weiteren Probe überreden lassen. Und dann, am folgenden Dienstag, verabschiedete er sich mit den Worten: „So Leute, ich bin jetzt erst mal drei Wochen im Urlaub, aber danach können wir gerne wieder proben. Falls ihr zwischendrin Bock habt, meldet euch einfach beim CVJM, dann könnt ihr hier rein.“
Und kaum war das ausgesprochen, fanden sich schon die ersten Stimmleiter, die eine Probe für die nächste Woche planten.
Das ist doch der Hammer, oder?

Dieser Chor ist durch unsere gemeinsame Reise nach New York, die vielen kleinen und großen Auftritte und Herausforderungen, das wöchentliche Post-Proben-Bier und die geteilte Leidenschaft zum Singen zu einer Familie geworden. Eine, die man sich aussuchen kann. Eine, von der man keine Pause braucht. Und wenn doch mal was dazwischen kommt, das Fernweh ruft oder eben die Mama und der Papa, dann kann man trotzdem zurückkehren und weiß, dass man immer noch dazu gehört.

Wir wünschen euch einen tollen Sommer!
Ihr hört von uns ;-)